Unsere Immobilien

Lage

Hattersheim liegt in Mitten des Main-Taunus-Kreis und bietet Ihnen den idealen Wohnstandort gepaart aus grüner Wohnlage mit sehr guter Infrastruktur und optimalen Verkehrsanbindungen an die umliegenden Metropolen wie Frankfurt, Mainz und Wiesbaden, die über die A66 oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn) problemlos zu erreichen sind. Der Flughafen Rhein-Main ist ebenfalls in kurzer Zeit zu erreichen. Die Belastungen durch den Flughafen sind mit Ausnahme des Stadtteils Eddersheim als gering zu betrachten. Viele innerstädtische Grünanlagen, Wege entlang des Schwarzbaches oder die Mainwiesen bieten einen hohen Freizeit- und Erholungswert.

Das Haus befindet sich in dem Ortsteil Okriftel am Feldrand in der Nähe des Okriftler Wäldchens. Die Naturnähe bietet ein vielfältiges Freizeitangebot. Radfahren, Joggen, Spazieren oder an der Uferbar entspannt die Natur mit Blick auf den Main genießen. Eine direkt am Haus gelegene Bushaltestelle ist mit der S-Bahn in Hattersheim gut abgestimmt und fährt im 30 Minutentakt. Mehrere Supermärkte sind am Ort vorhanden und befinden sich in ca. 1 km Entfernung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Ansprechpartner

Direktanfrage
















    65795 Hattersheim, Apartment zum Kauf
    SOLIDE Kapitalanlage, langjährig vermietet, NEUES Duschbad in 2024, Fenster in 2019 erneuert

    Preis
    123.000 EUR
    Zimmer
    1
    Wohnfläche
    35,58 m²

    Objektdaten

    • Objekt ID
      126149054#ViLzu5
    • Objekttypen
      Apartment, Wohnung
    • Adresse
      65795 Hattersheim
    • Lage
      Stadtteil
    • Etage
      14
    • Etagen im Haus
      17
    • Wohnfläche ca.
      35,58 m²
    • Kellerfläche ca.
      1,20 m²
    • Hallenhöhe
      2,5 m
    • Zimmer
      1
    • Balkone
      1
    • Wesentlicher Energieträger
      Strom
    • Baujahr
      1972
    • Letzte Modernisierung
      2024
    • Zustand
      gepflegt
    • Status
      vermietet
    • Verfügbar ab
      ungekündigt seit Nov. 2004 vermietet
    • Stellplatz:
      1 Stellplatz
    • Hausgeld
      148 EUR
    • Provisionspflichtig
      Ja
    • Käufer­provision
      3,57 % Die Provision beträgt 3,57 % des Kaufpreises einschl. MwSt. und ist mit Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrags verdient und fällig. Mit dem Verkäufer ist eine Provision in gleicher Höhe vereinbart.
    • Heizkosten
      60,00 EUR
    • Kaufpreis
      123.000 EUR

    Ausstattung / Merkmale

    • Außenstellplatz
    • Balkon
    • Barrierefrei
    • Dusche
    • Einbauküche
    • Keller
    • Laminatboden
    • Personenaufzug
    • Seniorengerecht

    Energieausweis

    • Energieausweistyp
      Verbrauchs­ausweis
    • Ausstellungsdatum
      26.04.2024
    • Gültig bis
      25.04.2034
    • Gebäudeart
      Wohngebäude
    • Baujahr lt. Energieausweis
      1972
    • Primärenergieträger
      Strom
    • Endenergie­verbrauch
      70,30 kWh/(m²·a)
    • Energie­effizienz­klasse
      B

    Objekt­beschreibung

    Beschreibung

    Die gepflegte Wohnung befindet sich im 14.OG und ist seit November 2004 an eine alleinstehende Dame ungekündigt vermietet. Die Mieterin fühlt sich sehr wohl und möchte gerne weiterhin hier wohnen bleiben. Die Wohnung wird Sie auf Anhieb begeistern, denn nicht nur die Ausstattung, der gepflegte Gesamtzustand unter Berücksichtigung der im Jahr 2019 erneuerten Fenster und dem im Februar 2024 kernsanierten Badezimmer mit bodengleicher Dusche, sondern auch der Grundriss ist überzeugend.
    Der Schlafbereich im Wohnzimmer besteht aus einer ca. 1,40 m x 2,00 m großen Nische, in die das Bett gestellt werden kann. Diese Nische kann dann mit einem Vorhang geschlossen werden, so dass der Schlafbereich verschwindet. Der Wohn- und Essbereich mit offener Küche, zum Wohnbereich durch eine Theke unterteilt, bietet mit über 25 qm Fläche angenehmen Platz und ein schönes Raumgefühl. Durch die große Panoramascheibe, im Jahr 2019 erneuert, kommt viel Licht in den Raum und unterstreicht die Behaglichkeit. Vom Wohnzimmer gelangt man auf den nach Osten und leicht nach Süden ausgerichteten Balkon, bzw. Loggia, die einen schönen Weitblick ins Grüne bietet. Die guten Nutzungsmöglichkeiten der Wohnung werden durch einen kleinen Abstellraum innerhalb der Wohnung ergänzt. Das innenliegende Badezimmer wurde im Februar 2024 kernsaniert und präsentiert sich modern und zeitlos. Praktischerweise wurde es barrierefrei mit einer bodengleicher Dusche und versehen. Der Boden ist in warmer Holzoptik gefliest, die Wände sind passend in Creme gefliest worden. Die überaus hochwertige Ausstattung wird durch ein wandhängendes WC, einen Rainshower-Duschkopf mit zusätzlicher Handbrause im Duschbereich, einen hochwertigen Waschtisch mit Unterschrank und passendem Spiegelschrank und Einbaudeckenstrahlern unterstrichen.

    Ein ca, 1,2 qm großes Kellerabteil sowie ein Stellplatz auf dem gegenüberliegenden Parkdeck gehören zur Wohnung.

    Der zur Wohnung gehörende Stellplatz ist im Angebotspreis bereits enthalten.

    Die aktuelle Kaltmiete der Wohnung liegt bei 415 EUR im Monat und wurde letztmalig im Januar 2023 angepasst. Der Stellplatz ist separat seit September 2023 für 30 EUR monatlich vermietet.

    Ausstattung

    1-Zimmer-Wohnung (ca. 35,58, qm) im 14.OG in einem Vielparteienhaus, Baujahr 1972 mit:
    - Wohn-Essbereich (ca. 22,05 qm), Laminat, Zugang zur Loggia
    - Flur (ca. 3,37 qm), Fliesen
    - Küche, über den Flur zu erreichen und zum Wohnbereich durch einen Tresen abgetrennt (ca. 3,21 qm) mit Einbauküche mit 2 Plattenkochfeld, Spüle und Kühlschrank, gefliest
    - Loggia (ca. 6,47 qm) in Südost-Ausrichtung
    - Abstellraum (ca. 1,44 qm), Fliesen
    - Badezimmer (ca. 2,27 qm) mit wandhängendem WC, Waschtisch mit Unterschrank, Spiegelschrank und bodengleicher Dusche mit Rainshower, Einbauspots in der Decke, gefliest
    - Keller, ca. 1,4 qm

    - Jeder Hauszugang hat zwei zuverlässige Aufzüge.
    - Die Kosten für Treppenhausreinigung, Hausmeister, Schnee- und Winterdienst sind im Wohngeld enthalten.
    - Das Haus verfügt über einen Multimedia-Kabelanschluss. Der Sammelvertrag wurde zum Juli 2024 durch die Hausverwaltung aufgelöst. Die Freischaltung des Kabelanschlusses erfolgt ab sofort auf Wunsch des jeweiligen Mieters / Eigentümers auf eigene Rechnung.
    - Die Warmwasseraufbereitung erfolgt dezentral über einen in der Wohnung befindlichen Durchlauferhitzer.
    - Elektrofußbodenheizung, die sehr energiesparend genutzt werden kann.

    WOHN-Geld, ERHALTUNGS-Rücklage, WIRTSCHAFTS-Plan:
    Wirtschaftsplan 2024: monatliche Vorauszahlung 148 EUR, bzw. jährlich 1.779,01 EUR, bestehend aus umlagefähigen Betriebskosten 984,69 EUR, nicht umlagefähigen Betriebskosten 794,32 EUR, Zuführung zur Rücklage 450,00 EUR.

    Abrechnung 2022: das monatliche Wohngeld liegt bei 136,78 EUR, bzw. jährlich bei 1.641,31 EUR, bestehend aus umlagefähigen Betriebskosten 878,83 EUR, nicht umlagefähigen Betriebskosten 312,48 EUR und Zuführung zur Rücklage 450,00 EUR.

    Abrechnung 2021: das monatliche Wohngeld liegt bei 132,76 EUR, bzw. jährlich bei 1.593,16 EUR, bestehend aus umlagefähigen Betriebskosten 799,52 EUR, nicht umlagefähigen Betriebskosten 343,64 EUR und Zuführung zur Rücklage 450,00 EUR.

    Zu den jeweiligen Jahresabrechnungen kommen noch ca. 50 EUR jährlich für den Außenstellplatz hinzu. Die Garagen und Außenstellplätze bilden eine eigene WEG. Der zur Wohnung gehörende Außenstellplatz ist im Angebotspreis bereits enthalten.

    Die Instandhaltungsrücklage lag Ende 2022 bei ca. 2.498 Mio EUR. Der auf die Wohnung entfallende Anteil beträgt hierbei 3.748,47 EUR.

    In der Liegenschaft gibt es einen Waschsalon, der durch einen eigenen Verein der Liegenschaft betreut wird. Somit ist auch der Waschsalon in einem sehr guten, ordentlichen und technischem Zustand. Der erwirtschaftete Gewinn wird der Erhaltungsrücklage zugeführt.

    Derzeit werden die drei Hauszugänge kernsaniert und komplett umgestaltet. Die Maßnahme wird aus der Erhaltungsrücklage finanziert. Ansonsten sind keine größeren Ausgaben geplant.